Das Versorgungsunternehmen, das in einem Netzgebiet die meisten Haushaltskunden beliefert, ist der Grundversorger. Der Netzbetreiber ist verpflichtet, alle drei Jahre zum Stichtag 1. Juli – erstmals zum 1. Juli 2006 – den bzw. die Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres hier im Internet zu veröffentlichen.

Die Liste mit den Orten des Netzgebietes Strom und des jeweiligen Grundversorgers von 2019 bis 2021 können Sie hier herunterladen: