Auch in der Energiewirtschaft werden IT und digitales Management immer wichtiger. Damit verbunden sind auch die Themen IT-Sicherheit ebenso wie Programmierung, Archivierung, Datenmanagement und Prozessberechnung.

 

Passgenaue Verzahnung Ihrer IT

 

Über unsere Spezialisten stellen wir die passgenaue IT-Verzahnung an den Schnittstellen der verschiedenen Anwendungen ebenso sicher wie Fragen der Vernetzung der Systeme, optimale Prozessunterstützung oder Netzberechnungsprogramme, um Lastprofile abzusichern.

Wir sind dabei in der Lage, mit unterschiedlichen Betriebs- und Managementsystemen zu arbeiten. Anwendungen von SAP sind unseren Administratoren ebenso vertraut wie sämtliche anderen im Markt verfügbaren Anwendungen. Ob Applikationsmanager oder -entwickler, Helpdesk-Mitarbeiter, Datenbank-Administrator oder Netzwerk-Spezialist – wir organisieren für Sie Prozesse und Systeme so, dass sie gesetzeskonform ihren Dienst verrichten, zuverlässige Daten liefern und das Risiko von Betriebsausfällen möglichst gering gehalten werden kann.

 

Ihre Ansprechpartner

NetzleitstelleAnbindung an unsere Netzleitstelle zur zentralen Steuerung und Überwachung von Energienetzen und Versorgungsanlagen.
MeldestelleAnbindung an unsere Meldestelle zur zentralen Annahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen (Störmanagement).
ProzessleitsystemBereitstellung und Betreuung von Prozessleitsystemlösungen für die Sparten Gas, Wasser, Strom und Wärme.
FernwirktechnikAufbau, Wartung und Betrieb von fernwirklösungen in Energiesparten und Anlagen
(hochverfügbar, redundant ausgelegt, 24/7/365 überwacht) .
System-/Applikationsbereitstellung
  • System- und Applikationsbereitstellung
  • Prozessunterstützung und Anwenderbetreuung einschließlich IT-Hotline und Ticketsystem
Grafisches Informationssystem (GIS)
  • leistungsfähiges, flexibles System mit einer einheitlichen Oberfläche für alle Sparten (Gas, Wasser, Strom, Wärme und Abwasser)
  • individuell anpassbar
  • vollautomatisierte externe Planauskunft
  • identische Oberfläche für mobiles Arbeiten
 CRM-System/Groupware
  • einheitliche Sicht auf Kunden- und Projektdaten, Terminkalender, zentrale Adressdatenbank, Einbindung des Mailsystems
  • mehrfache Zuordnungen einzelner Aktivitäten zu Adressen und Projekten, Workflowmodul
 IT-Systemintegration Vernetzung von IT-Systemen zur Prozessoptimierung.
DMS-Archivsystem
  • rechtssichere Archivierung von Dokumenten
  • technische und kaufmännische Dokumentation
  • Anbindung an SAP
  • Umsetzung von Workflows in Verbindung mit Drittsystemen
  • einfache Bedienung
  • webbasierend
  • schnell, leistungsfähig, flexibel

 

Ein wichtiger Bestandteil unseres umfangreichen Leistungsportfolios ist das Hosting von IT-Systemen. Neben der Verantwortung für die eigenen Systeme der Thüga stellen wir diese Dienstleistung bereits seit mehreren Jahren auch Dritten zur Verfügung.

Das Angebot erstreckt sich über die Bereiche IT-Infrastruktur, Hosting, IT-Dienstleistungen sowie die Betreuung von Fachapplikationen wie GIS, Archivierung, Netzleittechnik, Fernwirksystemen etc.

Unser Rechenzentrum wurde 2006 nach gesetzlichen Vorgaben erbaut:
  • Standort Deutschland
  • Green IT Energieeffizienz
  • hochverfügbar (24/7/365)
  • redundant ausgelegt
  • Qualitätsmanagement: geprüft durch internes Kontrollsystem (IKS)
  • proaktives Management, überwachter Betrieb
  • Zutrittskontrollsystem
  • eigenständige, redundante Klimatisierung
  • Brandschutzanlage/Löschanlage (getrennte Brandabschnitte)
  • Wassermelder
  • hochverfügbare Energieversorgung/USV