Weingarten - Erschließung "Im Wirthsgarten" und der Bahnhofstraße mit Erdgas

 

Sparen und gutes für die Umwelt tun –     Natürlich mit Erdgas 

Die Thüga Energienetze GmbH (THEN) erweitert in Weingarten „Im Wirthsgarten“ und in der Bahnhofstraße die Erdgasleitung und ermöglicht somit noch mehr Bürgerinnen und Bürgern eine zuverlässige und sichere Versorgung mit Erdgas.  

Die Baumaßnahme beginnt ab der Kalenderwoche 18 und dauert voraussichtlich 4 Wochen. Gebaut wird in den Straßenbereichen „Im Wirthsgarten“ von der Hausnummer 1-5 und in der Bahnhofstraße 14a bis 19. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten werden von der Firma Peka in halbseitiger Sperrung ausgeführt. 

 

Sie haben Fragen zu dieser Baumaßnahme oder Interesse an einem Erdgas-Netzanschluss?  

Informieren Sie sich gerne direkt bei Ihrem Ansprechpartner Christian Héraucourt unter der Rufnummer 06235/3471-2176 oder per Mail an [email protected]. Ein Angebot für einen Netzanschluss erhalten Sie auch online hier in unserem Hausanschlussportal.

 

Einen neuen Erdgasnetzanschluss fördert die Thüga Energienetze mit 600 Euro Umweltbonus 

Als regional verankertes Unternehmen will die Thüga als Netzbetreiber eine besondere Verantwortung für den Umweltschutz in der Region sowie für einen sparsamen und effizienten Umgang mit Ressourcen übernehmen. 

Die Entscheidung für Erdgas fällt leicht, denn es gibt gute Argumente: Erdgas ermöglicht Ihnen nicht nur ein effizientes und komfortables Heizen, es bietet auch Vorteile für die Umwelt. Unter den fossilen Brennstoffen ist Erdgas der emissionsärmste Brennstoff. Durch die Zumischung von Wasserstoff und erneuerbaren Gasen sehen wir eine Zukunftsfähigkeit der Gasnetze gegeben und somit einen wesentlichen Bestandteil zum Erreichen der Klimaschutzziele in der Region.   

 

Pressekontakt:

Thüga Energienetze GmbH
Laura Ferentz
Bahnhofstr.104
67105 Schifferstadt

[email protected]

 

Zurück