Dannstadt – Austausch der Mittelspannungsleitung zur langfristigen Stabilisierung des Stromnetzes

Die Thüga Energienetze GmbH beginnen in weiteren Straßen in Dannstadt mit Sanierungsarbeiten im Strombereich.  

Ab dem 23.05. beginnen die erforderlichen Arbeiten „Im Kirschgarten“ auf der Höhe der Station der Thüga Energienetze bis zur „Kirchenstraße“ auf Höhe der Hausnummer 11. Die gesamte Dauer der Baumaßnahme beläuft sich auf voraussichtlich 4 Wochen und die erforderlichen Tiefbauarbeiten werden von der Firma Regab übernommen.  

Bitte beachten Sie, dass es Einschränkungen bei der Nutzung der Parkmöglichkeiten geben wird 

Der Zugang zu den jeweils im Bauabschnitt liegenden Grundstückseinfahrten ist nur eingeschränkt möglich. Die jeweils im Bauabschnitt liegenden Anwohnerinnen und Anwohner werden persönlich vorab informiert. 

Dieselben Sanierungsarbeiten zur Stabilisierung des Stromnetzes finden ab dem 13.06.2022 auch in der Albert-Schweitzer-Straße auf Höhe der Hausnummern 2-58 statt. Hier werden die Arbeiten voraussichtlich 6 Wochen andauern und die Tiefbauarbeiten werden von der Firma Peka durchgeführt. Begonnen wird von der Station in der Nähe der Hausnummer 58 bis zu der Station in der Nähe der Hausnummer 2. Auch hier gibt es Beeinträchtigungen bei der Nutzung der Parkplätze.  

 

Sie haben Fragen zu diesen beiden Baumaßnahmen?  

Informieren Sie sich gerne direkt bei Ihrem Ansprechpartner Reinhard Dickhoff telefonisch unter der Rufnummer 06235/3471-2182 oder per Mail an [email protected].  

Zurück