Schauernheim – Austausch der Mittelspannungsleitung im Kropsburgring und Stephansring

Für eine langfristige Stabilisierung des Stromnetzes geht der Austausch der Mittelspannungsleitung weiter

Bereits Ende des vergangenen Jahres wurden in einem Teilabschnitt der Straße Stephansring in Schauernheim Erneuerungsmaßnahmen vorgenommen. Nun folgt der Austausch der restlichen Mittelspannungsleitung.

Ab dem 30. Januar (KW 5) beginnen die Thüga Energienetze an der Trafostation im Kropsburgring auf der Höhe der Hausnummern 3 und 5 mit der Baumaßnahem. Sie verläuft in Richung Germanstraße bis hin zu der Trafostation im Stephansring, Hausnummer 2. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten werden von der Firma Regab durchgeführt und die gesamte Dauer der Baumaßnahme beläuft sich, je nach Witterung, auf voraussichtlich 6 Wochen.

Der Zugang zu den jeweils im Bauabschnitt liegenden Grundstückseinfahrten ist durch die erforderliche Teilsperrung der Straße nur eingeschränkt möglich. Die jeweils im Bauabschnitt liegenden Anwohnerinnen und Anwohner werden persönlich vorab informiert.

Sie haben Fragen zu dieser Baumaßnahme?

Informieren Sie sich gerne direkt bei Ihrem Ansprechpartner Reinhard Dickhoff telefonisch unter der Rufnummer 06235/3471-2182 oder per Mail an [email protected].

 

 

Zurück