Versorgungssicherheit beginnt mit lückenloser Kontrolle. Nur wer seine Netze einer ständigen Überwachung unterzieht, ist in der Lage, Unregelmäßigkeiten frühzeitig festzustellen und unmittelbar darauf zu reagieren.

 

Lückenlose Beobachtung rund um die Uhr

 

Unsere Experten können diese Kontrolle gewährleisten. Die zentrale Störungsannahme und Netzüberwachung ist über unsere Netzleitstelle sichergestellt. Diese zentrale Prüfeinrichtung steuert und überwacht rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres alle an das System angeschlossenen Netze.

 

Zertifiziertes Störungsmanagement

 

Gibt es Unregelmäßigkeiten in der Struktur erfolgt sofort eine Störungsmeldung und unsere Fachleute können direkt Maßnahmen ergreifen. Diese können im Bereich der Netzsteuerung von der Netzleitstelle aus erfolgen, oder die Fachleute sind zügig vor Ort, um sich ein Bild zu machen und angemessen zu reagieren. Dieses qualifizierte und zertifizierte Störungsmanagement sorgt dafür, dass Ausfall- und Reaktionszeiten möglichst kurz gehalten werden. Auf diese Weise prüfen und kontrollieren wir alle unsere eigenen Netzsysteme; diese lückenlose Beobachtung bieten wir aber auch unseren Kunden für deren Netze an.

Mit der zuverlässigen Netzüberwachung und -steuerung durch unsere Netzleitstelle gehen alle, die im System verbunden sind, in höchstmöglichem Maße auf Nummer sicher.

Ihr Ansprechpartner

  • Bernd Seitz
    Tel.  07731/1480-2544
    E-Mail schreiben

    Thüga Energienetze GmbH
    Industriestraße 7
    78224 Singen